ALTERNATIVE HEILMETHODEN FÜR PFERDE

Für Pferde und Hunde

Bioresonanzlabor

Mein Angebot für

Tierheilpraktiker, Osteotherapeuten, Physiotherapeuten und ganzheitlich arbeitende Tierärzte:

t

Hast Du gelegentlich Fälle in der Praxis, bei denen du nicht weiterkommst?

t

Fallen manche Patiententiere, auch bei gut gewählten Therapien, wieder zurück in ihre Symptome?

t

Möchtest Du schnell sichtbare und nachhaltige Ergebnisse bei komplizierten Fällen haben?

Zu uns in die Praxis kommen oft austherapierte Patiententiere und sehr verzweifelte Tierbesitzer.

Wir sind ihre „letzte Hoffnung“.

Neben dem Druck jetzt, schnell und nachhaltig helfen zu wollen, kommt hinzu, dass diese Tiere oft massiv (schulmedizinisch) vorbehandelt sind. Die meisten haben eine lange Liste von Störungen und Symptomen in der Anamnese und Du weißt nicht, wo Du zielführend als Erstes ansetzen kannst.
Zusätzlich wissen wir, dass es immer eine Ursache für eine Schräglage im Körper gibt, die wir finden und abstellen müssen, bevor Heilung eintreten kann.

Bioresonanztestungen, die das Auffinden von Ursachen und Therapieblockaden Erkrankungen ermöglichen können, verändert das Arbeiten und vor allem die Erfolge drastisch.

Ich erstelle schon viele Jahre BioresonanzAnalysen mit Geräten des Marktführers Rayonex Biomedical, wie ein externes Labor für KollegInnen. Und das sehr erfolgreich und nachhaltig.

Ursachen

Hier eine kleine Zusammenstellung der Ursachen, die ich sehr detailliert testen kann:

Erreger (Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten)

gestörter Säuren-Basenhaushalt

Impfschäden

Schwermetall- und Umweltgiftbelastung

Elektrosmog

Geopathien

Narben als Störfelder

Nährstoffmängel (Vitalstoffe, Aminosäuren)

Enzyme

energetische Blockaden

psychische Blockaden

Zusätzlich werden alle Organsysteme ursachenorientiert getestet (beispielsweise durch die Zuordnung von Erregern oder anderen Ursachen zum jeweiligen Organ).

Während der Analyseerstellung kann ich die verschiedensten Therapeutika im direkten Zusammenhang mit der jeweiligen Struktur / Störung austesten und einen passgenauen individuellen Therapieplan erstellen.

Du kannst mit diesem Plan dann sofort in die Umsetzung gehen.

 

Probenversand:

Um Dich mit einer Analyse in deiner Arbeit zu unterstützen, benötige ich nur ausgezupfte Haare des Patiententieres (1-2 cm lange Fellhaare / Mähnenhaar inkl. Wurzel) und einen ausgefüllten Anamnesebogen, den Du hier im Download findest.

Zusätzlich können bis zu 10 Futtermittel, zB. auf Verträglichkeit mitgetestet werden. Diese bitte in kleiner Menge, einzeln verpackt und beschriftet (Hersteller / Produkt) befügen.

p

Preis auf Anfrage

Für mehr Information hier ein Video der Firma Rayonex: https://www.rayonex.de/unser-service/was-uns-bewegt

Der Hersteller meiner Geräte Rayonex Biomedical (Marktführer) hat umfangreiche Studien u.a. in Zusammenarbeit mit dem Fraunhoferinstitut zur Wiksamkeit der Bioresonanz veröffentlicht: www.rayonex.de/studie

Gesetzlich vorgeschriebener Hinweis: Bei den hier vorgestellten Methoden handelt es sich um Verfahren bzw. Therapien der alternativen Medizin, die schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt sind.

Kundenstimmen

Eine perfekte Zusammenarbeit!

Über das Einsenden von Haaren meiner Kundenpferde konnte mir Ulrike Hoehn mit ihren Bioresonanzanalayse und Therapieplänen in vielen Fällen schon helfen. So ermöglicht sie mir aus der Ferne, auch schwierige Fälle außerhalb meines Spezialgebietes erfolgreich zu behandeln. Ulrike ist für mich eine der wichtigsten Kolleginnen im Netzwerk an Spezialisten. Ich freue mich auf eine weitere wunderbare Zusammenarbeit und schicke ein großes Dankenschön.

Gabriele Stern, Leipzig

Und manchmal bleibt nur Ulrike!
Ich durfte Ulrike als Coach 2014 kennenlernen. Seitdem sind wir regelmäßig im Austausch. Wenn man nicht mehr weiter weiß, fragt man Ulrike. Ich schätze ihr unerschöpfliches Wissen, ihre Zuverlässigkeit und ihr Engagement für die Gesundheit unserer Tiere. Ich freue mich, dass sie zu meinem Netzwerk gehört und mich bei Behandlungsstagnationen unterstützt!

Steffi Kugler, Neuwied

Ein Tipp für alle Felle!
Auch als Therapeutenkollegin darf ich Ulrike meine Hochachtung aussprechen.
Bei schwierigen oder unklaren Fällen nehme ich für meine Patienten gerne ihre Bioresonanzanalyse in Anspruch.
Exzellentes Fachwissen, Herzlichkeit, Professionalität und die gelebte Leidenschaft zur Berufung; das alles zeichnet Ulrike aus.
Daher auch eine klare Empfehlung für Kollegen/ innen als Erweiterung der Therapie und Diagnosemöglichkeiten, ihre Testungen und Auswertungen in Anspruch zu nehmen.
Kurzum: eine Zusammenarbeit ist eine absolute Bereicherung!

Nadine Fuchs, Molauer Land

Kontakt

Datenschutz

THP

Ulrike Hoehn

Goerdelerstraße 9

D-31303 Burgdorf

0172 436 44 45

info@thp-hoehn.de